Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Hogan Lovells berät Revitalis beim Kauf eines Grundstücks für ein neues Wohnquartier und Hotel in Dresden

8. Oktober 2015

Unter Führung von Sabine Reimann hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells den Hamburger Investor und Projektentwickler Revitalis Real Estate AG beim Kauf eines privaten Grundstücks für ein neues Wohnquartier und Hotel in direkter Nachbarschaft zum neuen Dresdner Kultur-Kraftwerk Mitte beraten.

Auf dem knapp 8.000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen bis 2018 rund 13.000 Quadratmeter Wohnfläche mit voraussichtlich 167 hochwertigen Mietwohnungen und ca. 1.500 Quadratmeter Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss. Ferner sieht die Planung ein Hotel am Wettiner Platz vis-a-vis dem Kulturkraftwerk sowie eine Tiefgarage mit 153 Stellplätzen vor.



Hogan Lovells für Revitalis Real Estate AG

Sabine Reimann (Partnerin), Dr. Martin Haase (Counsel, Immobilienwirtschaftsrecht, Düsseldorf)

 
Loading data