Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Hogan Lovells berät Beteiligungsgesellschaft GENUI bei Partnerschaft mit RAKO

8. Dezember 2015

8. Dezember 2015 – Unter Federführung von Matthias Jaletzke hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Beteiligungsgesellschaft GENUI bei der Bildung einer Partnerschaft mit dem Hersteller von Haftetiketten RAKO beraten. Mit der Partnerschaft, durch die auch der erfahrene Unternehmer Dr. Andreas Jacobs Beiratsvorsitzender der RAKO-Gruppe wird, erhält RAKO einen unternehmerischen Mitgesellschafter, der das Unternehmen bei der weiteren globalen Expansion begleiten wird.

Hogan Lovells für GENUI


Dr. Matthias Jaletzke (Partner), Dr. Jörg Neubauer (Senior Associate, beide Federführung), Dr. Hanns Jörg Herwig (Counsel, Corporate/M&A, Frankfurt);
Dr. Kerstin Neighbour (Partnerin), Dr. Sabrina Gäbeler, Dr. Wolf-Tassilo Böhm (Senior Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt);
Dr. Martin Bartlik (Senior Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt);
Dr. Martin Sura (Partner), Sebastian Faust (Associate, Kartellrecht, Düsseldorf);
Michael Strotmann (Senior Associate, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt).

 
Loading data