Hogan Lovells berät Vytal bei Finanzierungsrunde der Serie-A

Unter Leitung des Münchner Senior Associates Thiemo Woertge hat Hogan Lovells die Vytal Global GmbH bei einer Series-A Finanzierungsrunde in Höhe von USD 10 Millionen beraten.

Nach Erreichen des vor einem Jahr ausgegeben Wachstumsziels von drei Millionen eingesparten Einwegverpackungen erhält der Anbieter von digitalen Mehrweglösungen für Gastronomie und Handel USD 10 Millionen für den Ausbau des digitalen Mehrwegsystems.

Angeführt wird die Runde von Grazia Equity, die gemeinsam mit IP Group und Rubio Impact Ventures investieren. Neben zahlreichen namhaften Angel Investoren wie den Flixbus-Gründern, Tier-Gründer Lawrence Leuschner und Doppelgänger Podcast Gastgeber Philipp Klöckler unterstützen mit Emanuel Pallua (Gründer Foodora) und Christian von Hardenberg (CTO Delivery Hero) auch zwei Größen aus dem Food Delivery Geschäft das aus der "Höhle der Löwen" bekannte Startup.

Hogan Lovells hat Vytal durch die gesamte Finanzierungsrunde in allen rechtlichen Fragestellungen umfangreich beraten.

Hogan Lovells Team für Vytal Global GmbH

Dr. Nikolas Zirngibl (Partner), Thiemo Woertge (Senior Associate) (beide Gesellschaftsrecht, München).

 


Zurück zur Übersicht