Hogan Lovells berät voxeljet AG bei einer Kapitalerhöhung

Unter Leitung der Partner Michael Schlitt, Lutz Angerer und Lillian Tsu hat Hogan Lovells mit einem Team aus deutschen und US Anwälten die voxeljet AG bei einer Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital mit Bezugsrechtsauschluss beraten.


Hierzu wurden von der Gesellschaft neue, auf den Namen lautende Stückaktien mit Gewinnberechtigung für das Geschäftsjahr 2018 ausgegeben, die mittels bis zu 4.580.000 American Depositary Receipts ("ADRs") zu einem Preis von USD 2,57 je ADS platziert wurden. Dies entspricht einem Preis von EUR 11,17 pro Aktie, da jedes ADR ein Fünftel einer Aktie repräsentiert. Die ADRs werden an der New York Stock Exchange gehandelt. 

Sollte die Mehrzuteilungsoption durchgeführt werden, wird die Gesellschaft insgesamt bis zu 1.116.000 Stückaktien mittels insgesamt bis zu 5.580.000 ADRs ausgegeben und das Grundkapital der Gesellschaft wird sich dann von EUR 3.720.000 um EUR 1.116.000 auf EUR 4.836.000 erhöht haben. 

Die Gesellschaft hat Bruttoemissionserlöse in Höhe von rund USD 12,5 Millionen (EUR 10,9 Millionen) im Zusammenhang mit der Haupttranche der Kapitalerhöhung erzielt und wird weitere Bruttoemissionserlöse in Höhe von rund USD 1,9 Millionen (EUR 1,6 Millionen) erzielen, falls die Mehrzuteilungsoption durchgeführt werden sollte. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Hogan Lovells Team für voxeljet AG

Prof. Dr. Michael Schlitt (Partner, German Capital Markets), Dr. Lutz Angerer (Partner, Corporate), Lillian Tsu (Partner, US Capital Markets), Dr. Thomas Weber (Counsel, Corporate), Dr. Susanne Lenz (Counsel, German Capital Markets), Judy Lai (Senior Associate, US Capital Markets), Dušan Stojković (Senior Associate, US Capital Markets), Benjamin Fekonja (Senior Associate, Corporate), Ji Yoon (Chloe) Chung (Associate, US Capital Markets), Ji An (Julian) Wang (Associate, US Capital Markets); Andreas Mildner, Carlos Landschein, Maurice Heine (alle German Capital Markets)


Teilen Zurück zur Übersicht

Loading data