Hogan Lovells berät Staycity beim Markteintritt in die Niederlande

Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Marc P. Werner hat Hogan Lovells den irischen Aparthotel-Betreiber Staycity bei einem Longstay-Konzept im Quartierskonzept YVIE in Amsterdam beraten.

Im Mixed-Use-Projekt YVIE, welches Union Investment derzeit im Norden Amsterdams realisiert, wird Staycity das Beherbergungsangebot um langfristig buchbare Hospitality-Einheiten (Longstay) ergänzen. Ab Mai 2024 wird Staycity in einem der beiden Gebäude des YVIE-Komplexes auf einer Gesamtfläche von circa 7.000 Quadratmetern 120 Apartments betreiben. Der mit Staycity geschlossene Mietvertrag hat eine Laufzeit von 25 Jahren. Staycity erweitert sein Portfolio durch den Markeintritt in den Niederlanden auf insgesamt 33 Häuser.

Hogan Lovells hat Staycity in den Mietvertragsverhandlungen umfassend rechtlich beraten.

Hogan Lovells Team für Staycity Ltd

Marc P. Werner (Partner, Frankfurt), Dr. Angelika Tafelmaier (Senior Associate, München) (beide Immobilienwirtschaftsrecht/ Hospitality).


Zurück zur Übersicht