Hogan Lovells berät Personio bei Series-C Finanzierungsrunde

Unter Leitung ihres Münchner Partners Volker Geyrhalter hat Hogan Lovells die Personio GmbH bei einer Finanzierungsrunde der Serie C in Höhe von USD 75 Millionen beraten.

Angeführt wird die Finanzierungsrunde vom internationalen Venture Capital Investor Accel. Neben den bisherigen Investoren Index Ventures, Northzone, Global Founders Capital und Picus Capital investieren ebenfalls die internationale Risikokapitalgesellschaft Lightspeed Venture Partners und Lars Dalgaard in das Münchner Start-Up, das seit 2015 ganzheitliche HR-Software für kleine und mittelständische Unternehmen anbietet.

Mit dem zusätzlichen Kapital will Personio seine cloud-basierte Software weiterentwickeln und den Aufstieg zu Europas führendem HR-Betriebssystem für Recruiting, Personalverwaltung und Lohnbuchhaltung für kleine und mittelständische Unternehmen weiter vorantreiben.

Hogan Lovells hat Personio bereits bei allen vorherigen Finanzierungsrunden begleitet. 

"Ich freue mich, dass wir Personio mit unserer juristischen Expertise und Erfahrung durch eine weitere wichtige Finanzierungsrunde begleiten konnten", sagte der  Leiter der europäischen Corporate-Praxis Volker Geyrhalter in München.

Hogan Lovells Team für Personio

Dr. Volker Geyrhalter (Partner), Cornelius Naumann (Senior Associate), Thiemo Woertge (Senior Associate), Dr. Julian Fridrich (Associate) (alle Gesellschaftsrecht, München).


Zurück zur Übersicht

Loading data