Hogan Lovells berät pbb Deutsche Pfandbriefbank bei ihrer Zusammenarbeit mit Goldman Sachs Asset Management

Unter Leitung ihres Münchener Partners Christian Herweg und ihrer Senior Associate Katharina Kranzfelder hat Hogan Lovells die pbb Deutsche Pfandbriefbank bei der Finanzierung des Ankaufs von "Schlosshof Wandsbek", einem Büro-Campus mit einer Größe von ca. 15.600 m² in Hamburg, zu allen rechtlichen Fragen der Finanzierung beraten.

Erworben wurde das Objekt, das derzeit zu 90% vermietet ist und über einen Mix an unterschiedlichen Mietern aus verschiedenen Branchen wie öffentlichem Sektor, Industrie, Telekommunikation sowie Bankfilialen verfügt, von Goldman Sachs Asset Management und DW Real Estate im Wege eines Share Deals.

Die Käufer beabsichtigen, verschiedene bauliche Verbesserungen und ESG-Initiativen am Objekt umzusetzen (u.a. ESG-Zertifizierung des Gebäudes, Dachbegrünung und E-Ladestationen). Dafür wurde ihnen zusätzlich zum Ankaufsdarlehen auch eine Capex-Linie von der pbb Deutsche Pfandbriefbank bereitgestellt.

Die Auszahlung des Ankaufsdarlehens erfolgte am 31. März 2022.

Hogan Lovells Team für die pbb Deutsche Pfandbriefbank

München

Dr. Christian Herweg (Partner), Katharina Kranzfelder (Senior Associate), Dr. Jan Fürbaß (Senior Associate), Dr. Constanze Ort (Associate);

Luxemburg

Ariane Mehrshahi Marks (Counsel), Agnes Merz (Senior Associate).

Inhouse Legal Team pbb Deutsche Pfandbriefbank 

Christian Sand (Senior Legal Counsel)

Hans Meyer (Senior Legal Counsel)


Zurück zur Übersicht