Hogan Lovells berät GöTel GmbH bei Finanzierung zum Glasfaserausbau mit Hamburg Commercial Bank AG

Unter Leitung ihrer Partnerin Carla Luh hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die GöTel GmbH bei einer Finanzierung zum Glasfaserausbau mit der Hamburg Commercial Bank AG beraten.

Die GöTel GmbH ist seit dem Gründungsjahr 1998 Partner für Telekommunikationsdienstleistungen im Raum Göttingen und betreibt zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Glasfasernetze unter anderem im Raum Göttingen, Kassel und Vogelsbergkreis. Mit den neuen Kreditmitteln von über EUR 50 Millionen plant die GöTel GmbH nun den weiteren Ausbau von Glasfasernetzen in verschiedenen Landkreisen in Niedersachsen und Hessen. 

Carla Luh, Leiterin der Praxisgruppe IERP Infrastruktur, Energie, Ressourcen und Projekte in Deutschland, erklärte: 

"Wir freuen uns außerordentlich, unseren Mandanten bei der Finanzierung für den Ausbau weiterer Glasfasernetze in Deutschland erfolgreich begleitet zu haben und hiermit einen Beitrag zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur in Deutschland zu leisten."

Hogan Lovells Team für GöTel GmbH

Dr. Carla Luh (Partnerin), Christian Hermanussen (Senior Associate) (beide Finanzierung)

Dr. Alexander Stefan Rieger (Partner) (Projektentwicklung)


Zurück zur Übersicht