Hogan Lovells berät die Rheinauhafen Real Estate CCAA beim Verkauf eines Büroobjekts im Kölner Rheinauhafen

Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Bernhard Kuhn hat Hogan Lovells die Rheinauhafen Real Estate CCAA beim Verkauf des Bürogebäudes "Im Zollhafen 2-4" im Kölner Rheinauhafen beraten. 

Die im Jahr 2008 erbaute Multi-Tenant-Immobilie verfügt über mehr als 7.300 Quadratmeter Mietfläche, wovon etwa 910 Quadratmeter für Gastronomieflächen ausgewiesen sind, der Rest entfällt auf Büroflächen. Das Objekt ist zentral gelegen und verfügt über eine Tiefgarage mit 77 Stellplätzen. 

Die Transaktion erfolgte per Asset Deal für einen Individualfonds.

Hogan Lovells hat den Kunden rechtlich und steuerlich bei allen Fragen im Rahmen der Transaktion beraten.

Hogan Lovells Team für Rheinauhafen Real Estate CCAA

Bernhard Kuhn (Partner), Dr. Janina Luzius (Associate) (beide Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt);

Dr. Heiko Gemmel (Partner), Nicola Meding (Associate) (beide Steuerrecht, Düsseldorf).

 


Zurück zur Übersicht