Hogan Lovells berät DataCo GmbH bei Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 61 Millionen Euro

Unter Leitung ihres Partners Volker Geyrhalter hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells DataCo GmbH bei der Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 61 Millionen Euro beraten. DataCo betreibt eine der führenden europäischen Plattformen für Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance für kleine und mittlere Unternehmen. Das Volumen der Gesamtfinanzierung von DataCo erhöhte sich somit auf 80 Millionen Euro.

Die Runde wurde von Morgan Stanley Expansion Capital aus San Francisco und dem bestehenden Investor One Peak angeführt. Strategische Angel-Investoren wie die SaaS-Einhorn-Gründer Bastian Nominacher (Celonis), Hanno Renner (Personio) und Carsten Thoma (Hybris) beteiligten sich ebenfalls an der Finanzierung.

Mit dem Erlös will das Münchner Unternehmen seine Expansion in Europa und den USA vorantreiben und die Entwicklung seiner All-in-One-Softwareplattform weiter beschleunigen. Derzeit arbeitet DataCo mit mehr als 3.000 Kunden weltweit zusammen.

Hogan Lovells Team für DataCo GmbH

Dr. Volker Geyrhalter (Partner), Cornelius Naumann (Counsel), Dr. Kilian Pfahl (Associate) (alle Corporate/M&A, München)


Zurück zur Übersicht