Hogan Lovells berät Banken bei der Platzierung von EUR 2,5 Milliarden Fremdkapital der Volkswagen Leasing GmbH

Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Jochen Seitz hat Hogan Lovells die Banken DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main (Federführung), sowie BNP Paribas, Citigroup Global Markets Europe AG, Mizuho Securities Europe GmbH und Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ) bei der Platzierung von drei Anleihen der Volkswagen Leasing GmbH mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 2,5 Milliarden Euro beraten.

Die Volkswagen Leasing GmbH hat zum 12. Januar 2021 drei Benchmark Anleihen begeben und damit zu einem starken Emissionsvolumen am europäischen Anleihemarkt zu Beginn des Jahres 2021 beigetragen. Die erste Anleihe mit Fälligkeit zum 12. Juli 2023 hat ein Emissionsvolumen von einer Milliarde Euro und wird mit 0,000 Prozent verzinst. Die zweite Anleihe hat ein Emissionsvolumen von 750 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis zum 12. Januar 2026 (Zinssatz 0,250 Prozent). Bei der dritten Anleihe mit Fälligkeit zum 12. Januar 2029 beläuft sich das Emissionsvolumen ebenfalls auf 750 Millionen Euro (Zinssatz 0,500 Prozent). 

Die Anleihen hatten eine sog. Retail-Stückelung von 1.000 Euro. Sie wurden zum Handel am regulierten Markt der Luxemburgischen Börse zugelassen und neben Luxemburg, Österreich, Deutschland und Irland auch im Vereinigten Königreich öffentlich angeboten. Trotz des Brexits und des Wegfalls des europäischen Notifizierungsmechanismus zum 31. Dezember 2020, machte dies eine Übergangsreglung im englischen Recht möglich. Danach können vor dem 31. Dezember 2020 notifizierte EU-Prospekte weiterhin bis zum Ablauf der Prospektgültigkeit für Angebote im Vereinigten Königreich genutzt werden. Die Final Terms wurden daher sowohl an die luxemburgische Aufsichtsbehörde CSSF als Behörde des EU Herkunftsstaates als auch an die britische Aufsichtsbehörde Financial Conduct Authority übermittelt. 

Das Team um Jochen Seitz betreut die Emissionsprogramme der Volkswagen Financial Services Aktiengesellschaft/Volkswagen Leasing GmbH und der Volkswagen Bank GmbH als Dealer Counsel seit vielen Jahren.

Hogan Lovells Team für die Banken 

Dr. Jochen Seitz (Partner), Dr. Stefan Schrewe, Frank Salzgeber (Associates) (alle Kapitalmarktrecht, Frankfurt); 

James Doyle (Partner, Kapitalmarktrecht, London).


Zurück zur Übersicht