Hogan Lovells berät Ambu A/S beim Erwerb der invendo medical GmbH

Unter der Leitung ihres Münchner Partners Lutz Angerer hat Hogan Lovells die börsennotierte dänische Gesellschaft Ambu A/S beim Erwerb der invendo medical GmbH im Wege eines Anteilskaufs beraten. Der Kaufpreis von EUR 225 Millionen besteht in Höhe von EUR 110 Millionen aus bedingten Meilenstein- und Earn-out-Zahlungen.

Invendo Medical ist ein führender Entwickler von sterilen HD-Endoskopie-Produkten für den einmaligen Gebrauch im Bereich der Gastroenterologie und gastrointestinalen Chirurgie. Gegründet in 2002, ist invendo medical eine Medizinprodukte-Gesellschaft mit 35 Mitarbeitern mit Sitz in Kissing. Invendo hat die weltweit erste Plattform für gastrointestinale Produkte zum einmaligen Gebrauch entwickelt. Die zweite Version ihres ersten Produkts – ein HD-Kolonoskop – wird voraussichtlich 2018 ein CE-Kennzeichen erhalten und von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zugelassen werden. 

Ambu ist derzeit im Bereich der pulmonalen Endoskopie (der Visualisierung der Luftwege) tätig, ein Verfahren, das jährlich ungefähr 5 Millionen Mal durchgeführt wird. Mit dem Erwerb von invendo medical wird Ambu auch im Bereich der gastrointestinalen Endoskopie (der Visualisierung des Magens und des Darms) tätig, ein Verfahren, das ungefähr 70 Millionen Mal im Jahr durchgeführt wird. 

Lutz Angerer, Leiter der deutschen Corporate Praxisgruppe, kommentierte: "Als globale full-service Kanzlei mit einer sehr starken Life Sciences Industrieexpertise sind wir die perfekte Anwaltssozietät für Transaktionen wie diese. Diese Transaktion war durch den längsten und kompliziertesten Kaufvertrag gekennzeichnet, an dem mein Team je gearbeitet hat, unter anderem wegen der Kombination von Meilenstein- und Earn-out-Zahlungen."

Hogan Lovells für Ambu:

München

Dr. Lutz Angerer (Partner, Lead), Andreas Thun (Counsel, Co-Lead), Dr. Nikolas Zirngibl (Partner), Thomas Weber (Counsel), Dr. Thomas Richter (Associate), Dr. Benjamin Fekonja (Associate, alle Gesellschaftsrecht/M&A); 

Dr. Falk Loose (Counsel, Steuerrecht); 

Sabrina Handke (Senior Associate, Immobilienwirtschaftsrecht);

Dr. Martin Pflüger (Counsel, Gewerblicher Rechtsschutz). 

Hamburg

Christian Stoll (Partner, Gewerblicher Rechtsschutz).

Frankfurt 

Dr. Kerstin Neighbour (Partner), Sarah Islinger (Associate, beide Arbeitsrecht). 


Zurück zur Übersicht

Loading data