Hogan Lovells berät alstria beim Abschluss eines langfristigen single-tenant Mietvertrags über Bürokomplex in Frankfurt für neues Behördenzentrum

Unter Leitung des Hamburger Partners Dirk Debald hat Hogan Lovells die alstria office REIT-AG beim Abschluss eines Mietvertrags für das Objekt in der Frankfurter Solmstraße 27-37 beraten. 

Der Bürokomplex gehört zu alstrias Entwicklungsportfolio und bietet mehr als 26.500 m² Bürofläche. Mit dem Abschluss ist das gesamte Gebäude langfristig an die Stadt Frankfurt vermietet, die hier ein neues Behördenzentrum einrichten wird. Der Mietvertrag hat eine feste Laufzeit von 20 Jahren. 

Hogan Lovells hat alstria in allen vertragsrechtlichen Fragen und Verhandlungen juristisch beraten.

Hogan Lovells Team für alstria office REIT-AG

Dr. Dirk Debald (Partner), Jonna Kappler Fernandes (Senior Associate), André Lohde (Associate) (alle Immobilienwirtschaftsrecht, Hamburg).


Zurück zur Übersicht

Loading data