Hogan Lovells berät All4Labels Group GmbH beim Zusammenschluss mit Limo Labels A/S

Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Matthias Jaletzke hat Hogan Lovells zusammen mit der dänischen Kanzlei Bruun & Hjejle (Kopenhagen) die All4Labels Group GmbH beim Erwerb von Limo Labels A/S, dem größten Etikettenhersteller in Dänemark, beraten. Über die Bedingungen der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die All4Labels Global Packaging Group ist einer der führenden internationalen Hersteller von Etiketten und Verpackungslösungen und ein Pionier im Digitaldruck. Die Unternehmensgruppe setzt ihre globale Wachstumsstrategie durch den Zusammenschluss mit Limo Labels fort. Limo Labels ist auf hochwertige Etikettenlösungen für die Bereiche Health Care und Industrials spezialisiert. 

Hogan Lovells hat die All4Labels Group in beim Transaktionsprozess, insbesondere in den Bereichen M&A, beraten. Bruun & Hjejle hat die All4Labels Group bei allen Aspekten des dänischen Rechts beraten.

Hogan Lovells Team für All4Labels Group

Dr. Matthias Jaletzke (Partner, M&A/Gesellschaftsrecht), Alexandra Willm (Senior Associate, Gesellschaftsrecht), Aaron Bär (Associate, Gesellschaftsrecht) (alle Frankfurt)

 

Bruun & Hjejle Team für All4Labels Group

Mogens Ebeling (Partner, Corporate/M&A), Christian Eichen (Partner, Corporate/M&A), Michael Pilegaard (Associate, Corporate/M&A), Henriette Bjerg (Partner, Real Estate), Frederik André Bork (Partner, Competition and EU), Flemming Strømme Martinussen (Associate Partner, Employment) 

 


Zurück zur Übersicht