Hogan Lovells begleitet die erstmalige Platzierung eines Green Bonds durch die Deutsche Pfandbriefbank AG

Unter Leitung ihres Partners Jochen Seitz hat das Frankfurter Kapitalmarktrechtsteam der internationalen Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Barclays Bank Ireland PLC, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank, DekaBank Deutsche Girozentrale, DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main (Federführung) und die UBS AG London Branch bei der erstmaligen Platzierung eines Green Bonds der Deutsche Pfandbriefbank AG beraten.

Am 1. Februar 2021 wurde der Green Bond als so genannte Senior Preferred Notes mit einem Emissionsvolumen von EUR 500 Millionen begeben. Die Senior Preferred Notes haben eine Laufzeit von fünf Jahren und sind mit einem Zinskupon von 0,10 Prozent p.a. ausgestattet. Es handelt sich dabei um die erste Anleihe der Deutsche Pfandbriefbank AG, die als Green Bond unter ihrem Green Bond Framework begeben wurde. Mit dem ersten Green Bond gehört die Deutsche Pfandbriefbank zu einer stark ansteigenden Zahl von Emittenten von Green Bonds für die in 2021 ein Rekordvolumen erwartet wird.

Das Green Bond Framework basiert auf den ICMA Green Bond Principles und berücksichtigt die Empfehlungen der Technical Expert Group on Sustainable Finance. Der Emissionserlös des Green Bonds soll primär für die Finanzierung von Immobilien mit geringem Energieverbrauch eingesetzt werden. Die Objektauswahl erfolgt durch ein Green Bond Committee, dessen Mitglieder über die Aufnahme der Darlehen in das Referenzportfolio entscheiden. Die Emission wurde dabei mit einem Ordervolumen von EUR 1,3 Milliarden von fast 150 Investoren gut angenommen.

Das Emissionsprogramm der Deutsche Pfandbriefbank AG wird bereits seit vielen Jahren von dem Team um Dr. Jochen Seitz rechtlich begleitet. Das Team hat zuvor zu einer Reihe von Green und ESG Bonds beraten.

Hogan Lovells Team für die Banken

Dr. Jochen Seitz (Partner), Dr. Stefan Schrewe (Associate), Nina Fischer (Business Lawyer) (alle Kapitalmarktrecht, Frankfurt).

 

Weiterführende Informationen

Hogan Lovells begleitet Banken bei der Platzierung des weltweit ersten Blue Social Bond

Hogan Lovells begleitet Banken bei der Platzierung des weltweit ersten grünen Pfandbriefs auf einer gesetzlichen Grundlage

Hogan Lovells berät Banken bei der Platzierung des ersten Green Bonds der Eurogrid GmbH


Zurück zur Übersicht

Loading data