Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Birgit Reese verstärkt als Partnerin die M&A-Praxisgruppe von Hogan Lovells in Düsseldorf

26. Januar 2016

26. Januar 2016 – Birgit Reese wechselt im Februar als Partnerin für Unternehmensrecht (Corporate) zur internationalen Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells in Düsseldorf. Die 44jährige berät Versicherungsunternehmen, Banken und Industrieunternehmen bei Fusionen und Übernahmen (Mergers & Acquisitions, M&A), Joint Ventures, Strukturmaßnahmen und im allgemeinen Gesellschaftsrecht.

 

Im Versicherungsunternehmensrecht wird sie eng zusammenarbeiten mit dem Kernteam um Dr. Christoph Louven und Dr. Christoph Küppers, der die globale Versicherungspraxis von Hogan Lovells leitet.

Birgit Reese arbeitet seit 2008 als Partnerin bei Allen & Overy in Düsseldorf, davor war sie Partnerin bei Shearman & Sterling. Juristische Fachverlage wie Juve, Chambers und Best Lawyers zählen sie seit Jahren zur Gruppe der häufig empfohlenen M&A- und Corporate-Insurance-Anwälte. Zu ihren langjährigen Mandanten gehören unter anderem die Versicherungsgruppe Talanx und die BHF-BANK.



Dr. Christoph Louven, Leiter der Praxisgruppe Corporate/M&A in Continental Europe, sagte:
"Wir wollen weiter wachsen und freuen uns deshalb sehr, dass wir mit Birgit Reese eine der führenden M&A-Anwältinnen in Deutschland gewinnen konnten."

"Hogan Lovells gehört zu den weltweit am schnellsten wachsenden Wirtschaftskanzleien", sagte Birgit Reese. "Auf mich warten spannende Aufgaben. Das starke Netzwerk von Hogan Lovells, insbesondere in Europa und den USA, und die erstklassige Industrieexpertise unter anderem bei der Beratung von Banken, Versicherungen und Automobilherstellern und -zulieferern sind eine hervorragende Plattform. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen in Deutschland und weltweit."

Mit Birgit Reese wird Senior Associate Dr. Johanna Röth-Bäcker zu Hogan Lovells wechseln.

 
Loading data