Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Nele Bull, LL.B.

Associate
Hamburg

Nele Bull, LL.B.

Nele Bull ist überwiegend im Vertriebs- und Lebensmittelrecht tätig. Sie berät und verhandelt für nationale und internationale Mandanten Verträge und Kooperationsabkommen, insbesondere im Hinblick auf Handels- und Vertriebsketten, Compliance und Wettbewerbsrecht. Ein Fokus ihrer Arbeit liegt dabei auf der Lebensmittel-, Getränke- und Landwirtschaftsbranche. Weitere Schwerpunkte liegen in der Beratung von Start-ups sowie der Begleitung und Koordinierung von Produktentwicklungsprozessen. Darüber hinaus berät Nele Bull zur Durchsetzung von Ansprüchen.

Nele Bull absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und der Seattle University School of Law (USA). 2010 erhielt sie aufgrund zusätzlicher Wirtschaftskurse und fachspezifischen Englischkursen den Bachelor of Laws. Im Rahmen ihres Referendariats am Hanseatischen Oberlandesgericht arbeitete Nele Bull unter anderem für eine internationale Großkanzlei im Bereich Litigation, bei der Hamburg Musik gGmbH (Elbphilharmonie) sowie bei der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission in Brüssel. Zuvor war sie in einer kleineren Boutique als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kartellrecht tätig.

Beratungshighlights

Beratung eines Lebensmittelherstellers zu Promotions / Gewinnspielen (einschließlich der Verhandlung und Gestaltung der Kooperationsvereinbarungen und der Teilnahmebedingungen).

Beratung eines Start-Ups zu Produktentwicklung, Lohnherstellungsverträgen, Einkaufs- und Vertriebsstrategien; Gestaltung von Geheimhaltungs- und Vertriebsvereinbarungen.

Gestaltung von allgemeinen Ein- und Verkaufsbedingungen für nationale und international tätige Unternehmen.

Umfassende Beratung eines international tätigen Teehändlers zu Vertriebs- und Handelsketten, Compliance, Produktentwicklung (einschließlich der Verhandlung von und Beratung zu Einkaufs-, Liefer- Kooperations- und Leasingverträgen.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Hanseatisches Oberlandesgericht, 2014
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Bucerius Law School Hamburg, 2011
  • LL.B., Bucerius Law School Hamburg, 2010
Loading data