Dr. Nadine Otz

Dr. Nadine Otz

Senior Associate
München

E-Mail [email protected]​hoganlovells.com

Telefon +49 89 290 12 280

Fax +49 89 290 12 222

SprachenDeutsch, Englisch, Spanisch

PraxisgruppeRegulierung

Dr. Nadine Otz ist Mitglied unseres vielfach ausgezeichneten Strategic Operations, Agreements and Regulation (SOAR) Teams und Ihre Ansprechpartnerin für Fragen rund um das internationale Handels- und Vertriebsrecht sowie produktbezogene regulatorische Themen. 

 

Globale Lieferbeziehungen und atemberaubende Innovationsschübe, nicht zuletzt bei der Digitalisierung – Nadine findet pragmatische Lösungen rund um Supply Chain-Disruption, umweltbezogene und menschenrechtliche Anforderungen an Lieferbeziehungen (ESG) sowie KI-gestützte Optimierung von Produktions- und Lieferprozessen. Nadine gestaltet, prüft und verhandelt kommerzielle Verträge aller Art und berät zur Ausgestaltung und Restrukturierung von Vertriebssystemen. Zudem prüft und koordiniert sie, oftmals länderübergreifend, produktbezogene regulatorische Themen und berät bei Unternehmenstransaktionen. Nadine unterstützt Unternehmen insbesondere in den Branchen Automobil, Transport & Logistik sowie Konsumgüter. Im Rahmen zweier Secondments in den Rechtsabteilungen eines weltweit führenden Technologie-Unternehmens sowie eines Automobilzulieferers konnte Nadine zudem umfassende Erfahrung „am Puls des operativen Geschäfts“ sammeln. 

 

Vor ihrem Einstieg bei uns war Nadine Otz in einer mittelständischen Kanzlei im Handels- und Gesellschaftsrecht tätig. Nadine absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz und Santiago de Chile. In Chile arbeitete sie zudem für ein öffentliches Forschungsinstitut im Verfassungsrecht. Einen Teil ihres Referendariats absolvierte sie im Bereich Öffentliches Recht in einer internationalen Kanzlei in Berlin und bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Nepal. Nadine hat im Völkerrecht zum Thema Staatenimmunität und schwere Menschenrechtsverletzungen promoviert. Sie engagiert sich seit Jahren in der Flüchtlingshilfe und berät regelmäßig im Rahmen unserer Responsible Business Projekte.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Dr. iur., Universität Konstanz, 2019

Zweites Juristisches Staatsexamen, Universität Konstanz, 2010

Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Konstanz, 2008

Beratungshighlights

Beratung weltweit führender Automobilunternehmen zur Kooperation im E-Mobility Sektor.

Beratung der Daimler AG bei der Beteiligung an Volocopter.

Beratung der Daimler AG bei einem Mobilitäts-Joint-Venture mit BMW.

Beratung eines internationalen Luxus-Fashion-Großhändlers in einer vertriebsrechtlichen Angelegenheit.

Beratung eines internationalen Unternehmens hinsichtlich chemikalienrechtlicher regulatorischer Anforderungen.

Beratung eines weltweit führenden Hochtechnologiekonzerns zur Überarbeitung von Vertriebsverträgen und Restrukturierung des Vertriebssystems in mehreren Ländern.

Loading data