Markus Brusch, LL.M. Eur.

Markus Brusch, LL.M. Eur.

Counsel, Frankfurt

E-Mail markus.brusch@​hoganlovells.com

Telefon +49 69 96 23 6 0

Fax +49 69 962 36 100

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeBank - und Finanzrecht

Markus Brusch berät Banken, Finanzdienstleister, Börsen und andere Infrastrukturanbieter im Finanzaufsichtsrecht. Zu seinen Spezialgebieten gehören neben regulatorischen Veränderungen auf europäischer Ebene, wie MiFID II/MiFIR und EMIR, und deren nationale Umsetzung insbesondere die Regulierung des Vertriebs von Finanzinstrumenten sowie die Auswirkungen der Regime betreffend Kapitalanforderungen von Instituten und Abwicklungsregimen auf Finanzinstrumente.

Weiterhin berät Markus Brusch Konsortialbanken und Emittenten bei Kapitalmarkt- und Derivatetransaktionen, insbesondere bei Investment Grade-Anleihen, Emissionsprogrammen für Anleihen und strukturierte Wertpapiere, bei OTC-Derivaten sowie Schuldscheintransaktionen.

Markus Brusch verfügt ferner über Erfahrung in der prozessualen Vertretung von Kreditinstituten und ist als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht zugelassen. Bevor Markus Brusch zu Hogan Lovells stieß, war er bei anderen internationalen Wirtschaftskanzleien und Banken tätig.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Bamberg, 2010

LL.M., Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 2008

Erstes Juristisches Staatsexamen, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 2007

Publikationen und Veranstaltungen

Hogan Lovells Veranstaltungen

Hogan Lovells Finance Update

Loading data