Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Manuel Knebelsberger, LL.M. (Stockholm)

Senior Associate
Hamburg

Dr. Manuel Knebelsberger, LL.M. (Stockholm)

Dr. Manuel Knebelsberger berät nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des Wettbewerbsrechts. Dabei ist es weniger seine Spezialisierung auf das Kartellrecht, das Vergaberecht oder das Beihilfenrecht, die ihn besonders macht. Was ihn von der Masse der wettbewerbsrechtlichen Kollegen unterscheidet, ist vielmehr die Kombination dieser drei Rechtsgebiete, während sich andere zumeist auf einzelne Bereiche fokussieren. Offen heraus gesagt: Wenn Sie Rechtsrat für eher alltägliche Fragestellungen suchen, werden Ihnen andere ebenso gut weiterhelfen können. Sollten Sie jedoch vor einem etwas verzwickteren Problem mit wettbewerbsrechtlichem Einschlag stehen, könnte Manuel Knebelsberger der richtige Kandidat für Sie sein.

Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit vertritt Manuel Knebelsberger Mandanten auch vor den Wettbewerbsbehörden. Über die Jahre hat er für zahlreiche Unternehmenszusammenschlüsse fusionskontrollrechtliche Freigaben des Bundeskartellamts oder der Europäischen Kommission erwirkt. Wenn dies ausnahmsweise erforderlich ist, vertritt Manuel Knebelsberger die Interessen seiner Mandanten auch vor Gericht, und das nicht nur vor den Vergabekammern und den nationalen Gerichten, sondern auch vor den europäischen Gerichten.

Manuel Knebelsberger hat in Kiel und Stockholm Rechtswissenschaften studiert. Sein Referendariat absolvierte er in Hamburg und Brüssel. Nach seinem ersten Staatsexamen arbeitete er zunächst am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht der Universität Kiel und wurde dort zu einem europarechtlichen Thema promoviert. Manuel Knebelsberger hat überdies einen Master zum internationalen Schiedsrecht erworben. Er ist Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg.

Beratungsschwerpunkte

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Dr. iur., Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 2010
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Hamburg, 2010
  • LL.M., Universität Stockholm, 2008
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 2005
Loading data