COVID- 19

Coronavirus

Das Coronavirus hat tiefgreifende Folgen für Finanzmärkte, Wirtschaft und Industrie. Wir bündeln Wissen aus unserem globalen Netzwerk. Damit Sie Risiken richtig einschätzen und angemessen reagieren.


Kartellrecht in Zeiten von Corona

Auch in Zeiten von Corona gilt: Schicken Sie Kartellrechts-Compliance nicht in die Quarantäne! Die Kartellbehörden werden sich während der Krise ergriffene Maßnahmen und Initiativen der Unternehmen zu gegebener Zeit genau ansehen, sei es von Amts wegen oder aufgrund von Beschwerden hiervon betroffener Geschäftspartner oder Kunden.

Fragen zu einseitigen Notmaßnahmen wie Lieferstopps oder Filialsschließungen und krisenbedingter Zusammenabeit mit Wettbewerbern beantworten Ihnen unsere Experten.

Termine "Coronavirus und Themenmanagement"

30. März 2020, 15:00 Uhr   Staatliche Unterstützung für Unternehmen – 

Beihilferecht

8. April 2020, 10:00 Uhr  Kartellrecht und Fusionskontrolle in Zeiten von Corona

   

Lesen Sie dazu auch

>> Strukturkrisenkartelle in Zeiten von COVID-19

>> Regierungen in der COVID-19-Krise offen für Ausnahmeregelungen im Kartellrecht

>> Kartellrecht in Zeiten von COVID-19: Fusionskontrolle

>> COVID-19: Staatliche Beihilfen jetzt verfügbar!

>> Kartellrecht in Zeiten von Corona 

   

Weiterführende Informationen

   

Hogan Lovells Unternehmensblock

   

COVID-19 Global Overview

Loading data