Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Johannes Goldbecher, LL.M.

Senior Associate
Hamburg

Johannes Goldbecher, LL.M.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Latein

Johannes Goldbecher hat langjährige Erfahrung in der Durchsetzung von gewerblichen Schutzrechten und IP-Transaktionen und berät internationale und nationale Mandanten insbesondere aus den Bereichen Telekommunikation, Maschinenbau und Life Sciences. 

Das Führen von Hauptsache- und einstweiligen Verfügungsverfahren vor den deutschen Land- und Oberlandesgerichten sowie von Nichtigkeitsverfahren vor dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof gehört ebenso zu seinem Tätigkeitsfeld wie die Beratung zu IP-Rechten in Transaktionen und Arbeitnehmererfindungen. Johannes Goldbecher verfügt außerdem über umfassende Erfahrung in der Erstellung und Verhandlung von Lizenz-, Kooperations- und IP-Übertragungsverträgen. Zudem steht er Ihnen bei der IP-rechtlichen Begleitung von Produktentwicklungen zur Seite, zum Beispiel mit Freedom-to-Operate-Analysen oder mit der Beratung zu Entwicklungs- und Förderungsverträgen. 

Johannes Goldbecher studierte zunächst Rechtswissenschaften an der Universität Rostock. Im Rahmen eines Aufbaustudienganges mit Schwerpunkt auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums hat er eine Masterarbeit über den IP-rechtlichen Schutz von Presseerzeugnissen verfasst und einen Master of Laws (LL.M.) der Universität Rostock erworben. Sein Rechtsreferendariat hat Johannes Goldbecher am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg absolviert. Im Rahmen seines Rechtsreferendariats war er unter anderem in unserem New Yorker Büro im Patentrecht tätig.

Beratungshighlights

Beratung der Deutschen Telekom AG im Zusammenhang mit dem Verkauf ihrer Online-Plattform "t-online.de" an die Ströer SE in markenrechtlicher Hinsicht.

Beratung der BSN medical GmbH im Zusammenhang mit dem Kauf des Wundversorgungsunternehmens Sorbion in IP-rechtlicher Hinsicht (Patente, Marken).

Beratung der ROCKWOOL Gruppe beim Erwerb von BASF Wall Systems in IP-rechtlicher Hinsicht (Patente, Marken, Domains).

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Hamburg, 2011
  • LL.M., Universität Rostock, 2008
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Rostock, 2007

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)

Publikationen und Veranstaltungen

Hogan Lovells Veranstaltungen

Update Patentrecht

Düsseldorf: 15. März 2017, 17:45 - 19:30 Uhr
Frankfurt: 22. März 2017, 17:00 - 19:00 Uhr
München: 23. März 2017, 09:00 - 10:30 Uhr
Hamburg: 31. März 2017, 09:00 - 10:30 Uhr

Mehr anzeigen
Loading data