Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Jörg Stefan Neubauer, LL.M. (UCLA)

Senior Associate
Frankfurt

Dr. Jörg Stefan Neubauer, LL.M. (UCLA)

Dr. Jörg Stefan Neubauer verfügt über umfassende Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung von öffentlichen und privaten M&A-Transaktionen als auch mit der Beilegung gesellschaftsrechtlicher Auseinandersetzungen. Zu den von ihm mitbetreuten Mandanten gehören sowohl DAX-gelistete Unternehmen wie auch Private Equity-Investoren.

Vor seiner Zeit bei uns hat Jörg Neubauer von 2012 bis 2015 in einer amerikanischen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt gearbeitet. Sein Jurastudium absolvierte er an der Goethe-Universität in Frankfurt, an der er auch promoviert wurde. Darüber hinaus besitzt er einen LL.M.-Abschluss der UCLA School of Law, USA, und ist Mitglied der Steering Group des Private Equity Komitees des Fachbereichs International Law der American Bar Association.

Jörg Neubauer ist Senior Associate in unserem Frankfurter Büro.

Rechtsbereiche

Beratungshighlights

Quadriga Capital: Beratung beim Erwerb der LR Health & Beauty Systems (LR-Gruppe) gemeinsam mit Bregal Capital.*

Fresenius SE & Co. KGaA: Beratung bei der Veräußerung der Fresenius Biotech GmbH.*

Odewald & Compagnie: Beratung bei der Veräußerung der IWK-Gruppe und der OYSTAR-Gruppe.*

Dürr AG: Beratung beim Zusammenschluss von Dürr Aircraft und Technology Systems & Broetje Automation.*

Daimler AG: Beratung bei der Veräußerung von Niederlassungen und Autohäusern.*

Bregal Capital: Beratung beim Erwerb der proALPHA-Gruppe samt Ausschlussverfahren (umwandlungsrechtlicher Squeeze-out) und die proALPHA-Gruppe beim Erwerb der ALPHA Business Solutions AG.*

Doughty Hanson & Co.: Beratung im Zusammenhang mit dem Erwerb der CinemaxX Aktiengesellschaft durch deren Portfolio-Gesellschaft Vue Entertainment Ltd. und den anschließenden Ausschlussverfahren (übernahmerechtlicher und aktienrechtlicher Squeeze-out) sowie einem nachfolgenden Spruchverfahren.*

Private Equity Fonds, u.a. Halder Beteiligungsberatung und Equistone Partners Europe: Beratung jeweils im Zusammenhang mit Veräußerungen, Erwerben, Umstrukturierungen und/oder Beteiligungen.*

* Beratung vor dem Eintritt zu Hogan Lovells

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • LL.M., UCLA School of Law, 2012
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Hessen, 2011
  • Dr. iur., Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2010
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2008
Loading data