Jakob Theurer, LL.M.

Jakob Theurer, LL.M.

Associate, München

E-Mail jakob.theurer@hoganlovells.com

Telefon +49 89 290 12 0

Fax +49 89 290 12 222

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch

PraxisgruppeProzessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Jakob Theurer berät internationale und nationale Mandanten zu Fragen der Produkthaftung, Produktsicherheit und Produkt-Compliance. Er hat einen besonderen Fokus auf Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht. Er verfügt über besondere Erfahrung in der Automobil-, Chemie-, Elektronik-, Energie-, Konsumgüter- und Lebensmittelbranche.

Jakob Theurer bewertet für Unternehmen straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliche Risiken bei der Markteinführung innovativer Produkte. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der präventiven Compliance-Beratung. Insbesondere verfügt Jakob Theurer über Erfahrungen in der Implementierung und Umsetzung von Compliance-Maßnahmen. Überdies berät er Unternehmen in Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren und bei Straftaten gegen das Unternehmen.

Des Weiteren umfasst die Tätigkeit von Jakob Theurer die Beratung von Unternehmen zu produkthaftungs- und produktsicherheitsrechtlichen Fragen. Er verfügt über Erfahrungen bei der weltweiten Koordinierung von Produktsicherheits- und Korrekturmaßnahmen einschließlich der weltweiten Notifizierung von Produktsicherheitsbehörden. Auch hilft Jakob Theurer Unternehmen produkthaftungsrechtliche Risiken zu identifizieren und vertritt Unternehmen bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Abwehr von Produkthaftungsansprüchen.

Während seines Referendariats arbeitete Jakob Theurer unter anderem für eine führende Wirtschaftsstrafrechtskanzlei sowie für die Vereinten Nationen in Genf. Zudem forschte Jakob Theurer während seines LL.M. -Studiums als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Columbia Law School in New York City zu Fragen des internationalen Strafrechts.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

LL.M., Universität von Amsterdam, 2016

Zweites Juristisches Staatsexamen, Kammergericht Berlin, 2014

Erstes Juristisches Staatsexamen, Humboldt-Universität zu Berlin, 2011

Beratungshighlights

Beratung eines DAX-30 Unternehmens bei der Markteinführung innovativer Produkte, insbesondere zu straf- und ordnungswidrigkeitenrechtlichen Risiken.

Strafverteidiger eines führenden deutschen Wirtschaftsunternehmens in einem Ermittlungsverfahren gegen die gesamte Geschäftsführung.

Vertretung eines führenden Automobilherstellers in einem Multi-Millionen-Euro-Rechtsstreit gegen einen First-Tier-Zulieferer aufgrund eines mangelhaften Bauteils.

Beratung und Vertretung eines führenden Hightech-Unternehmens bei der weltweiten Notifizierung von Produktsicherheitsbehörden in über 30 Ländern.

Beratung eines führenden Hightech-Unternehmens zu Produktsicherheitsthemen im Zusammenhang mit Akkus, einschließlich der Abwehr produkthaftungsrechtlicher Ansprüche.

Beratung eines führenden Chemie-Unternehmens zu Fragen der produktbezogenen und strafrechtlichen Compliance.

Beratung eines führenden DAX-Unternehmens zu Fragen der produktbezogenen Compliance im Rahmen einer internationalen internen Untersuchung.

Loading data