Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Isabelle Brams

Associate
Frankfurt

Isabelle Brams
Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppe
Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Isabelle Brams berät nationale und internationale Mandanten bei arbeits- und datenschutzrechtlichen Fragestellungen und Compliance-Themen. Sie entwickelt pragmatische Lösungen für Fragen des Beschäftigtendatenschutzes, Compliance-Untersuchungen und arbeitsrechtliche Streitigkeiten.

Isabelle Brams unterstützt Unternehmen unter anderem bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Beratung zu Fragen rund um den Einsatz von IT im Arbeitsumfeld sowie auf den Anforderungen für Monitoring-Maßnahmen gegenüber Arbeitnehmern. Dies beinhaltet auch die Beratung zu Whistleblowing-Systemen. Daneben berät Isabelle Brams Unternehmen umfassend in arbeitsgerichtlichen Rechtsstreitigkeiten sowie bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat.

Isabelle Brams absolvierte ihr Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Nürnberg. Derzeit promoviert Isabelle Brams zu einem arbeitsrechtlichen Thema an der Schnittstelle zum Europarecht.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Nürnberg, 2015
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Erlangen-Nürnberg, 2013
Loading data