Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Henning Kohlmeier

Senior Associate
Hamburg

Dr. Henning Kohlmeier
Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppe
Gewerblicher Rechtsschutz

Dr. Henning Kohlmeier ist im Gewerblichen Rechtsschutz tätig und auf die Bereiche Marken und Unternehmenskennzeichen, Designs und Urheberrecht sowie Wettbewerbsrecht spezialisiert.

Seine Mandanten sind führende multinationale Konzerne ebenso wie mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Industriesektoren wie den Bereichen Konsum- und Luxusgüter, Automotive, E-Commerce und Online/Internet, dem Gesundheits- und Pharmawesen sowie dem Immobilien-, Versicherungs- und Finanzsektor.

Schwerpunktmäßig ist Henning Kohlmeier mit der strategischen Beratung zur Entwicklung, dem Erwerb und dem Schutz von gewerblichen Schutzrechten befasst. Gleiches gilt für die Kommerzialisierung dieser Rechte, etwa im Wege der Lizensierung. Er vertritt seine Mandanten vor den nationalen Gerichten und Ämtern, etwa in Fällen von Markenrechtsverletzungen und Produktnachahmung sowie irreführender Werbung. Seine Erfahrung umfasst die Betreuung und Koordination von komplexen multinationalen Rechtsstreitigkeiten über Markenrechte und Produktausstattungsmerkmale.

Henning Kohlmeier hat an der Universität Osnabrück studiert und wurde mit einer Arbeit zum Vertrags- und Verbraucherschutzrecht promoviert. Sein Referendariat hat er am Oberlandesgericht Hamburg absolviert. Er ist ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

Beratungshighlights

Beratung diverser Mandanten bei der erfolgreichen Registrierung von unkonventionellen Markentypen, wie abstrakten Farb-, Warenform- (3D/2D), Hör- und Bewegungsmarken.

Betreuung des weltweiten Markenportfolios der Jungheinrich AG ( > 500 Registrierungen).

Beratung der Vorwerk Gruppe bei der Entwicklung einer umfassenden Schutzrechtsstrategie zum Launch des neuen "THERMOMIX".

Beratung von CeramTec bei der Koordination multinationaler Rechtsstreitigkeiten zur Durchsetzung einer abstrakten Farbmarke und Produktausstattung.

Beratung von Bureau Veritas zum Launch eines neuen Prüfsiegels und fortlaufende rechtliche Begleitung der Etablierung am Markt.

Teil des Litigation-Teams von Merck & Co., Inc. in der zeichenrechtlichen Auseinandersetzung mit Merck KGaA (Verfahren noch anhängig).

Vertretung von Teppich Kibek beim Erwirken von einstweiligen Verfügungen und Hauptsacheentscheidungen im Zusammenhang mit unautorisierter Google AdWords Werbung.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg, 2011
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Osnabrück, 2007

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
Loading data