Brexit – Sind Sie vorbereitet? Veranstaltung in München


Das Austrittsdatum rückt unaufhaltsam näher, ohne dass derzeit eine zeitnahe Einigung zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union absehbar ist. Selbst ein No-Deal Brexit kann aktuell nicht mehr ausgeschlossen werden. Der Austritt wird langfristige Auswirkungen auf die Handels- und Rechtsbeziehungen zwischen Deutschland und dem Vereinigten Königreich haben.

Aus diesem Anlass laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Abendveranstaltung in München zum Thema Brexit ein.

Ein Team von unseren Hogan Lovells Anwälten wird in Form von Kurzvorträgen die wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Themen vorstellen, die für Ihre Unternehmen bei einem No-Deal Brexit zu meistern wären:

  • Gesellschaftsrechtliche Implikationen des Brexit für Unternehmen
  • Kommerzielle Verträge und der Brexit
  • Steuerliche Auswirkungen des Brexit auf Unternehmen
  • Auswirkungen auf Arbeitnehmerfreizügigkeit und europäische Mitarbeitervertretungen
  • Übermittlung personenbezogener Daten nach dem Brexit
  • No-Deal Brexit – Auswirkungen auf Marken, Designs und Patente
Im Anschluss an die Vorträge bieten wir Ihnen Gelegenheit zu einer offenen Diskussion und einem Erfahrungsaustausch.
Den Abend lassen wir bei einem gemeinsamen Umtrunk mit kulinarischer Begleitung ausklingen.


Bei Interesse registrieren Sie sich gerne über diesen Link.


Mehr zum Thema Brexit erfahren Sie ebenfalls in unserem Hogan Lovells Brexit Hub.


Zurück zur Übersicht
Loading data