Datenschutz-Frühstück

Nur noch wenige Wochen trennen uns von dem Tag, an dem die EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) unmittelbar geltendes Recht in Deutschland werden. Viele Unternehmen, die ihre Vorbereitung auf das neue Recht noch nicht abgeschlossen haben, fragen sich – und uns – wie die Zeit bis zum 25. Mai 2018 am sinnvollsten genutzt werden sollte. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, Ihnen am 20. April 2018 in einer weiteren Veranstaltung unserer Datenschutz-Reihe eine Checkliste mit konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der DS-GVO vorzustellen und mit Ihnen ausgewählte Themen zu besprechen, die wir im Rahmen der zurückliegenden zwei Jahre der Vorbereitung auf das neue Datenschutzrecht als besonders wichtig ausgemacht haben und die sich auch in den verbleibenden Wochen noch umsetzen bzw. wenigstens in Angriff nehmen lassen. 

Dabei möchten wir mit Ihnen anhand konkreter, praxisrelevanter Beispiele die wichtigsten Erfahrungen und Erkenntnisse teilen, die wir aus der bisherigen Beratung national wie international tätiger Unternehmensgruppen zur Implementierung der DS-GVO mitgenommen haben und die auch für Ihr Unternehmen von Interesse sein dürften ("Lessons learned").

  

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich gerne bei Carina Schütte an.


Zurück zur Übersicht
Loading data