Datenschutzfrühstück Hamburg

Seit der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung
(DS-GVO) sind fast 10 Monate vergangen. Im Datenschutzfrühstück möchten wir aktuell relevante Themen besprechen, praxisnahe Empfehlungen für deren Umsetzung geben sowie die wichtigsten Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Beratung nationaler und internationaler Unternehmen mit Ihnen teilen.

Die Veranstaltung wird folgende Themen umfassen:

  • Aktuelle Praxis der Datenschutzbehörden, erste Erfahrungen mit Bußgeldern und Sanktionen
  • Abmahnungen wegen unzulässigem Direktmarketing: Free Rider-Problem der DS-GVO?
  • Umgang mit Betroffenenrechten: Anspruchsmanagement und Verfahren vor den Datenschutzbehörden
  • Laufende und angekündigte Prüfungen der Datenschutzbehörden
Im Anschluss an die Vorträge stehen wir Ihnen ab 10:30 Uhr für Gespräche in kleineren Gruppen zum fachlichen Austausch zur Verfügung – bringen Sie also gerne Fragen und Themen mit, die Sie aktuell beschäftigen.

Bei Interesse registrieren Sie sich gerne über diesen Link.



Zurück zur Übersicht
Loading data