Exklusive Webkonferenz China: Weichenstellungen 2020

Zusammen mit der RSBK Rudolf Scharping Strategie Beratung Kommunikation AG (Initiator) und der Commerzbank AG, laden wir Sie sehr herzlich zur

Webkonferenz „China: Weichenstellungen 2020“ ein.

2020 ist für China ein Jahr der Weichenstellungen und Herausforderungen. Es ist das letzte Jahr des aktuellen Fünfjahresplans; gleichzeitig erfordern der Handelskonflikt und die Coronavirus-Pandemie schnelle Entscheidungen mit weitreichenden Auswirkungen. Die jährliche Vollversammlung des chinesischen Parlaments des Nationalen Volkskongresses, die „Two Sessions“, wurde wegen der Corona-Krise vom März auf den 22. bis 28. Mai 2020 verlegt. Auf dieser Vollversammlung werden Gesetze verabschiedet und Trends gesetzt, die für alle Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen nach China relevant sind.

Unsere Webkonferenz “China: Weichenstellungen 2020” informiert Sie zu den anstehenden Herausforderungen und Weichenstellungen der chinesischen Politik und Wirtschaft, damit Sie die Chancen und Risiken frühestmöglich erkennen können. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Überlegungen einzubringen, die auf dem für dieses Jahr angekündigten EU-China-Gipfel wichtig sein können.

Speaker Mittwoch, 03. Juni 2020: Fokusthema deutsch-chinesische Beziehungen und Mittelstand 

S.E. WU Ken, Botschafter der VR China in Deutschland

Roland Böhm, Bereichsvorstand Corporates International, Commerzbank AG

Wolfang Grenke, Präsident, IHK Karlsruhe; Vizepräsident, Eurochambres; stellv. Vorsitzender d. Aufsichtsrats, Grenke AG

Dr. Dietmar Helms, Partner, Hogan Lovells International LLP

Rudolf Scharping, Vorstand, RSBK AG

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.


Bei Interesse registrieren Sie sich bitte über diesen Link.


Zurück zur Übersicht
Loading data