Schiedsfähigkeit I bis III: Schiedsklauseln in Gesellschaftsverträgen?

Das Thema der Schiedsklauseln in Gesellschafterverträgen bewegt die Gemüter seit Jahrzehnten und hat in der Praxis auch handfeste Auswirkungen, auf die es zu achten gilt. Nicht zuletzt bei Beschlussmängelstreitigkeiten stellen sich immer wieder diverse Fragen: Sind sie vor Schiedsgerichten besser aufgehoben? Welche Erfahrungen gibt es mit gesplitteten Schiedsklauseln, die manche Streitigkeit den staatlichen Gerichten, andere wiederum einem Schiedsgericht zuweisen? Was ist von der BGH-Entscheidung Schiedsfähigkeit III zu halten, die die zur GmbH aufgestellten Grundsätze nunmehr auch auf Personengesellschaften erstreckt?

In einem 45minütigen Webinar wollen wir im ersten Teil mit Ihnen anhand einer Case Study besprechen, welche Fallstricke Sie kennen müssen. Der zweite Teil ist dann einer Besprechung der BGH-Entscheidung Schiedsfähigkeit III gewidmet, die insbesondere in ihrer Begründung sehr gemischte Resonanz hervorgerufen hat.

Registrierung


Datum

Mittwoch, 11. Juli 2018


Veranstaltungsorganisation

Vanessa Luke


Einladung zum Corporate Litigation Webinar


Zurück zur Übersicht