Compliance beim Frühstück in Frankfurt

In unserer Veranstaltung gehen wir auf diese Fragen ein. Wir beleuchten die mit der Tätigkeit des Compliance Officer verbundenen Risiken und geben praktische Hinweise zur Prävention und Risikoreduzierung.
Die Tätigkeit des Compliance Officer ist risikobehaftet. Das Recht wird immer komplexer. Kaum eine Woche vergeht, in der es nicht neue Vorgaben gibt, an die sich Unternehmen halten müssen. Für den Compliance Officer stellen sich dabei zahlreiche Fragen:

  • Haftet der Compliance Officer für Compliance Verstöße im Unternehmen?
  • Besteht eine Haftung für das Nichteinleiten von Untersuchungen?
  • Gibt es die Möglichkeit der „Enthaftung“?
  • Welche Fallstricke in einer internen Untersuchung können zu einer Haftung des Compliance Officers führen? 

Bei Interesse registrieren Sie sich bitte über diesen Link.


Zurück zur Übersicht
Loading data