Compliance beim Frühstück Düsseldorf

Die Einhaltung und Durchsetzung von Sanktionen war eine der Herausforderungen im Jahr 2018 – sowohl in den USA als auch in der Europäischen Union. Die neuen Sanktionen der USA gegen den Iran nach dem Ausstieg aus dem Iran-Atomabkommen, die EU-Blocking-Regulation sowie die rasanten Entwicklungen zu Russland erfordern eine Neubewertung der Auswirkungen des Sanktionsrechts auf die Wirtschaft. Lourdes Catrain und Aleksandar Dukic führen durch die wichtigsten Sanktionsentwicklungen in den USA und der Europäischen Union. Sie gehen dabei auch auf die Folgen des Brexit ein und geben praktische Handlungsempfehlungen zur Einrichtung adäquater Compliance-Systeme.


Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Stephanie Küppers.


Zurück zur Übersicht