Lunch Lecture: Ökologie in der Immobilienwirtschaft – Cradle to Cradle und Green Leases

"Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt“ – mit dieser Botschaft sind die Grünen bereits bei ihrer Gründung angetreten und in Zeiten von "Fridays for Future" hat das Motto nichts von seiner Aktualität verloren. In diesem Lunch Lecture wollen wir zeigen, dass auch die Immobilienbranche einen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

Cradle to Cradle ist eine innovative Bauweise, die nachhaltiges Bauen und innovative Bautechniken verbindet. Bestimmt haben Sie schon davon gehört, aber wissen Sie auch, was das genau ist und welches tolle Projekt in unserer Stadt Düsseldorf entsteht?

Antonio Vultaggio von HPP Architekten freut sich, dass bereits mehrfach ausgezeichnete Düsseldorfer Projekt "The Cradle" (Auszeichnungen: MIPIM/The Architectural Review Future Project Award 2018, ICONIC AWARD: Innovative Architecture 2018) von Interboden, die dem Projekt innewohnenden architektonischen und ökologischen Ideen und den Prozess der Herstellung sowie die Möglichkeiten der Wiederverwertung der Baumaterialien vorzustellen.

Aber auch die Nutzer stellen inzwischen hohe Anforderungen an den Umweltschutz.

 

Sabine Reimann, Partnerin bei Hogan Lovells und Mitglied der Arbeitsgruppe "Green Leases" des ZIA wird Ihnen in einem kurzen Abriss den "Grünen Mietvertrag" vorstellen.


Bei Interesse melden Sie sich gerne hier an.


Zurück zur Übersicht
Loading data