Vielfalt und Inklusion

Ein Hogan Lovells. Zahlreiche Perspektiven.

Vielfalt und Inklusion

Vielfalt und die Einbindung jedes Einzelnen sind fester Bestandteil unserer Unternehmens- und Geschäftskultur. 

Bei Hogan Lovells arbeiten die besten und klügsten Köpfe, die unterschiedlichste Sichtweisen und Erfahrungen vereinen. Wir arbeiten besser zusammen, weil unsere Mitarbeiter wissen, dass sie einbezogen, geschätzt und bestärkt werden. Für unsere Mandanten bedeutet das bestmögliche Ergebnisse.

Artikel und Handbücher

Beschwerden sind nach wie vor beschwerlich

Spätestens seit der #metoo-Debatte wird auch in der Arbeitswelt verstärkt über sexuelle Übergriffe diskutiert. Klare Prozesse und Strukturen sind essentiell für die ...

Vorschau Vollansicht

Pressemitteilungen

Hogan Lovells beim 7. Deutschen Diversity Tag des Netzwerks Rhein-Ruhr in Düsseldorf

"Vielfalt statt Einfalt – ich kann was, was Du nicht kannst" – Unter diesem Motto beteiligt sich das Diversity Netzwerk Rhein-Ruhr mit einer Veranstaltung am 7. Deutschen...

Vorschau Vollansicht

Interviews

Interview mit Fabienne Ruopp, Diversity & Inclusion und Wellbeing Manager für Kontinentaleuropa bei Hogan Lovells

Fabienne Ruopp ist seit Jahresbeginn bei Hogan Lovells "Diversity & Inclusion und Wellbeing Manager" für Kontinentaleuropa – eine Premiere für die Kanzlei, die damit ihr ...

Vorschau Vollansicht

Hogan Lovells Veranstaltungen

Women @ IP Law Hamburg

Legal Artificial Intelligence – Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen

Vorschau Vollansicht

Hogan Lovells Veranstaltungen

Women @ IP Law

Fachdiskussion & Networking Jil Sander - Mode und Marken(recht)

Vorschau Vollansicht

Pressemitteilungen

Miriam Gundt wird Europa-Beauftragte für Vielfalt und Zugehörigkeit

Hogan Lovells hat ihre Düsseldorfer Partnerin Miriam Gundt zur neuen Europa-Beauftragten für Vielfalt und Zugehörigkeit (Diversity and Inclusion) ernannt. Sie folgt auf Dr....

Vorschau Vollansicht
Loading data