Caroline Bley

Caroline Bley

Associate/Patentanwältin, Düsseldorf

E-Mail caroline.bley@​hoganlovells.com

Telefon +49 211 13 68 0

Fax +49 211 13 68 100

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeGewerblicher Rechtsschutz

Caroline Bley ist Patentanwältin und berät nationale und internationale Mandanten in Patentverletzungsverfahren und Rechtsbestandsverfahren.

Caroline Bley verbindet ihr wissenschaftliches Verständnis der Molekularbiologie, Genetik und Biochemie mit juristischer Expertise auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes, um Mandanten in nationalen und internationalen Patentverfahren in allen Bereichen der Life Sciences mit den Schwerpunkten Biotechnologie und Pharma zu vertreten. 

Während ihres Biologie-Studiums sammelte sie umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen molekularbiologischen Techniken sowie der Chromatographie und Massenspektrometrie. Nach Abschluss ihrer Bachelorarbeit in Molekularbiologie begann sie ihr Masterstudium mit den Schwerpunkten Mikrobiologie und Biotechnologie. Ihre Masterarbeit erstellte sie in Zusammenarbeit mit einem F&E-Unternehmen zum Thema Design und Expression eines heterologen MVA-Weges in E.coli. 

Vor ihrer Tätigkeit bei Hogan Lovells, arbeitete sie als Patentanwaltskandidatin in einer international tätigen Patentanwaltskanzlei in Frankfurt am Main. Während ihrer Ausbildung in der Patentstreitkammer des Landgerichts Düsseldorf, beim Deutschen Patent- und Markenamt und beim Bundespatentgericht in München sammelte sie umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Bereich des Patentrechts.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

M.Sc. Biology, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 2012

B.Sc. Biowissenschaften, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2010

Mitgliedschaften

Patentanwaltskammer

International Association for the Protection of Intellectual Property (AIPPI)

Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI)

Beratungshighlights

Vertretung eines nordamerikanischen Herstellers von Massenspektrometern und Chromatographiesystemen in mehreren Verletzungsverfahren und Bestandsverfahren.

Verletzungsverfahren und Besichtigungsverfahren im Bereich Kontrastmittel.

Beratung eines weltweiten Anbieters von Assaytechnologien für die molekulare Diagnostik in Einspruchsverfahren vor dem EPA und parallelen Verletzungsverfahren.

Loading data