Dr. Alexander Stefan Rieger

Dr. Alexander Stefan Rieger

Counsel, Frankfurt

E-Mail alexander.rieger@​hoganlovells.com

Telefon +49 69 962 36 0

Fax +49 69 962 36 100

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Griechisch

PraxisgruppeBank - und Finanzrecht

Dr. Alexander Stefan Rieger berät Mandanten bei der Realisierung großvolumiger Infrastruktur- und Energie-Projekte bzw. M&A-Transaktionen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt umfasst Projektstrukturierungen, das Aufsetzen und Verhandeln der Vertragsdokumentation (EPC, O&M, SPA) sowie korrespondierende strategische und kommerzielle Beratung.

Alexander Stefan Riegers Industriekenntnis, kombiniert mit seiner Erfahrung bei der Koordination von internationalen Projektteams, hilft seinen Mandanten regelmäßig bei der rechtzeitigen Identifizierung und Lösung der wesentlichen Projekt- bzw. Transaktionsrisiken.

In den vergangenen Jahren hat Alexander Stefan Rieger einen besonderen Schwerpunkt auf den Kauf und Verkauf von Infrastruktur- und (Erneuerbare) Energie-Projekten sowie korrespondierender Darlehensportfolien gelegt. Er konnte dabei eine Spezialisierung an der Schnittstelle zwischen klassischer Projects- und M&A-Beratung entwickeln, die seinen Mandanten einen selten verfügbaren Mehrwert bietet. 

2010 war Alexander Stefan Rieger für mehrere Monate im Singapurer Büro unserer Sozietät tätig und dort in zahlreiche Infrastrukturprojekte involviert. Er ist Gastdozent an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und veröffentlicht regelmäßig in Wirtschaftszeitungen und Fachmagazinen Aufsätze und Kommentare zu infrastruktur- und energiebezogenen Themen.

Ausbildung und Zulassungen

Mitgliedschaften

International Project Finance Association (IPFA)

Beratungshighlights

Beratung eines amerikanischen Private-Equity-Investors bei dem erfolgreichen Erwerb eines Industrieparks in Deutschland.

Beratung eines internationalen Ölkonzerns zur langfristigen strategischen Unternehmensausrichtung.

Beratung eines internationalen Papierherstellers bei dem geplanten Bau, Betrieb und der Projektfinanzierung eines EBS-Kraftwerkes mit GuD-Anlage in Deutschland.

Beratung eines führenden Generalplaners zu EPC-, EPCM- und Subverträgen für mehrere Kohle-, Gas- und Waste-to-Energy-Kraftwerke in Europa, Asien und Südamerika.

Loading data