V-CARD
Download vCard


TELEFON
+49 211 13 68 0

FAX
+49 211 13 68 100

Dr. Andreas von Falck
Partner, Düsseldorf
Share on Facebook Share on LinkedIn Share on Twitter Bookmark this page Email This Page Print This Page Export to Word
andreas.vonfalck@hoganlovells.com

Dr. Andreas von Falck ist seit 1998 Partner und ist am Düsseldorfer Standort von Hogan Lovells tätig. Er ist spezialisiert auf die Führung von Prozessen und die Beratung im Bereich des Patentrechts und allen anderen Gebieten des Gewerblichen Rechtsschutzes mit einem Schwerpunkt auf den Branchen Pharma, Medizintechnik und High-Tech. Er verfügt zugleich über umfassende Erfahrungen in der Koordination von Patentstreitigkeiten vor nationalen Gerichten und vor dem Europäischen Patentamt. Er berät darüber hinaus bei transaktionsbezogenen Fragestellungen wie dem Entwurf und der Verhandlung von Lizenzvereinbarungen, der Strukturierung von Joint Ventures und bei Unternehmenskäufen.

Andreas von Falck wird von Chambers Global World's Leading Lawyers, Who's Who Legal, Managing Intellectual Property und Legal 500 empfohlen und wird vom JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien als führender deutscher Rechtsanwalt im Bereich Patentstreitigkeiten genannt. Andreas von Falck unterrichtet nationales und internationales Patentrecht an der Universität in Düsseldorf und trägt auf Patentrechtsseminaren vor. Er hat umfangreich zu verschiedenen Themen wie vorläufige Verfügungen, die Schnittstelle zwischen Kartell- und Patentrecht und patentrechtliche Streitigkeiten in der Pharma-Branche publiziert und ist Autor der Kapitel "Patentrecht" und "Gebrauchsmusterschutz" im Computerrechts-Handbuch des Beck-Verlages.

Er studierte Rechtswissenschaften in Deutschland und der Schweiz von 1988 bis 1992 mit studienbegleitenden Praktika im In- und Ausland. 1997 promovierte er in Freiburg mit einem Thema an der Schnittstelle von Gewerblichem Rechtsschutz und internationalem Zivilprozessrecht. 1996 war er bei Finnegan, Henderson, Farabow, Garrett & Dunner in Washington D.C., USA, als Foreign Associate tätig.

Andreas von Falck war von 2003 bis 2005 Leiter der Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz und ist derzeit Mitglied des Geschäftsführungsgremiums von Hogan Lovells, des International Executive.

REFERENZEN
  • Zu seinen Mandanten gehören Eli Lilly, Merck, Sanofi, Roche und Novartis im Pharma- und Biotechnologiebereich, sowie KPN, E-Plus und ZTE im Bereich Telekommunikation


Hogan Lovells Publikationen
November "IP Newsletter November 2012."

PRAXISGRUPPEN
Technologie-Verträge
Patente
Strategische Beratung und Portfolio Management
IP Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und alternative Streitbeilegung
IP in Unternehmenstransaktionen
Lizenzen und Technologietransfer
Gewerblicher Rechtsschutz
Gewerbliche Schutzrechte und Betriebsgeheimnisse
BRANCHEN
Telekommunikation
Medizinprodukte
Dienstleistungen im Gesundheitswesen
Pharma und Biotechnologie
Technologie Medien Telekommunikation
Life Sciences und Healthcare
Unterhaltungselektronik
Krankenhäuser
Technologie
AUSBILDUNG
Dr. iur., Universität Freiburg, 1997 Universität Genf Universität Tübingen
MITGLIEDSCHAFTEN
  • GRUR
  • AIPPI
  • IBA
AUSZEICHNUNGEN/BEWERTUNGEN
  • Führender deutscher Patentrechtler, JUVE 2011/2012
  • "Most Highly Regarded Individual" - Who'sWhoLegal Patents 2012
  • MIP Global IP firm of the Year 2012
  • PLC führend für Life Sciences, Patents & Licensing
  • Empfohlen für Patent Litigation von Legal 500 und Chambers
SPRACHEN Englisch Französisch Deutsch Italienisch