Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Hogan Lovells kooperiert mit Xiamen Fidelity in Schanghai Freihandelszone

17. Oktober 2016

Pressekontakt

Peter Herkenhoff

Corporate Communications Manager Germany
Düsseldorf
+49 211 13 68 469

Hogan Lovells setzt den weltweiten Wachstumskurs fort und bietet über eine Kooperation mit der chinesischen Kanzlei Fujian Xiamen Fidelity Law Firm ("Xiamen Fidelity") künftig auch in der chinesischen Freihandelszone ("Shanghai Free Trade Zone") Rechtsberatung für global tätige Unternehmen an. 

Dietmar Helms, Partner bei Hogan Lovells in Frankfurt und Leiter des deutschen "China-Desk" sagte: "Die chinesische Regierung hat die Rahmenbedingungen für die Schanghai Freihandelszone geändert. Nun dürfen ausländische Kanzleien mit chinesischen Sozietäten kooperieren. Davon werden chinesische und ausländische Mandanten profitieren. Multinationale Konzerne interessieren sich vor allem für die Liberalisierung einiger industriespezifischer Regeln, und die Vereinfachung von Zulassungsverfahren macht die Region für neue Investoren interessant."

Steve Immelt, Vorstandsvorsitzender von Hogan Lovells, sagte: "Asien ist ein wichtiger Baustein in unserer weltweiten Wachstumsstrategie und die Freihandelzone ermöglicht es uns, unsere Rechtsberatung auch dort anzubieten. Der Markt entwickelt sich rasant, und wir müssen vor Ort präsent sein, um die immer komplexer werdenden Bedürfnisse unserer Mandanten befriedigen zu können." 

Xiamen Fidelity wurde 1989 gegründet und beschäftigt 170 Anwälte in der Provinz Fujian. Die Kanzlei ist auf Gesellschaftsrecht/Fusionen und Übernahmen, Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten/Schiedsgerichte, Insolvenzrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht und Immobilienwirtschaftsrecht spezialisiert. Hogan Lovells ist erst die dritte Wirtschaftskanzlei, die in der Schanghai Freihandelszone mit einem einheimischen Anbieter kooperiert.

Hogan Lovells zählt mit 50 Standorten, 850 Partnern und 2.500 Anwälten zu den zehn größten Wirtschaftskanzleien der Welt. 

Kontakt

 
Loading data