Compliance beim Frühstück

Tax Compliance - Wofür haften Geschäftsleiter?

Zu den gesetzlichen Aufgaben von Geschäftsführern und Vorständen gehört die Erfüllung der steuerlichen Pflichten des Unternehmens. Doch was bedeutet diese Pflicht in der Praxis?

In aller Regel kümmern sich Geschäftsleiter nicht persönlich um die Einhaltung der steuerlichen Vorschriften, sondern delegieren diese Aufgabe an eigene Arbeitnehmer, die zentrale Konzernsteuerabteilung oder externe Berater.

Durch die Delegation werden die Geschäftsleiter jedoch nicht einfach von ihrer Verantwortung frei, sondern es entsteht eine Überwachungspflicht. In unserer Veranstaltung erfahren Sie, was diese Überwachungspflicht im Einzelnen bedeutet und welche Sanktionen bei Verstößen drohen. Zudem erläutern wir, wie die Unternehmensverantwortlichen sich durch die Einrichtung eines Tax-Compliance-Management-Systems vor persönlicher Haftung schützen können.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich gerne bei Stephanie Küppers an.


Uhrzeit

Registrierung: ab 8:00 Uhr

Beginn: 8:30 Uhr

Ende: 10:00 Uhr


Zurück zur Übersicht
Loading data