Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Consumer Affairs

München: 9. Februar 2017, 17:30 bis 19:45
Düsseldorf: 16. Februar 2017, 17:30 bis 19:45

Innovative Vertriebsmodelle im Konsumgüterbereich

Weitere Informationen und Anmeldung

Der Konsumgüterbereich unterliegt ständig neuen Impulsen und spannenden Herausforderungen. Dies erfordert auch bei der rechtlichen Umsetzung Kreativität, Fantasie und Flexibilität.

Erlebt Ihr Unternehmen gerade auch Herausforderungen beim Eintritt in neue Märkte, die Sie besprechen möchten? Machen Sie sich fit für die Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung? Dürfen wir mit Ihnen neue Vertriebsmodelle diskutieren, bei denen die Zuordnung zu bestehenden Rechtsinstituten manchmal gar nicht so einfach ist? Wollen Sie Tipps zur vertraglichen Gestaltung bekommen? Interessieren Sie typische datenschutzrechtliche und kartellrechtliche Problemfelder sowie kreative Lösungsmöglichkeiten?

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich gerne bei Christina Seemüller an.

Hogan Lovells International LLP

München: 9. Februar 2017, 17:30 bis 19:45
Düsseldorf: 16. Februar 2017, 17:30 bis 19:45

Veranstaltungsorte

9. Februar 2017 – München
Hogan Lovells International LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
Registrierung: ab 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:45 Uhr mit anschl. Get Together
Anfahrt München

16. Februar 2017 – Düsseldorf
Hogan Lovells International LLP
Kennedydamm 27
Registrierung: ab 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:45 Uhr mit anschl. Get Together
Anfahrt Düsseldorf

Loading data