Women in IP Law

Fachdiskussion & Networking

Spitzenleistung und mentale Fitness – was können wir vom Fußball lernen?

mit Birgit Prinz – dreifache Weltfußballerin und heutige Sportpsychologin

 

Die von uns in Kooperation mit der American Intellectual Property Law Association (AIPLA) durchgeführte Veranstaltung bietet Frauen, die im Gewerblichen Rechtsschutz und in angrenzenden Bereichen tätig sind, Gelegenheit zum Austausch über fachliche und gesellschaftliche Themen. Dabei werden wir in diesem Jahr mit der mehrfachen Welt- und Europameisterin im Frauenfußball Birgit Prinz die Brücke zwischen Jura und Spitzensport schlagen. Als Sportpsychologin beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim unterstützt Birgit Prinz Spitzensportler täglich im Umgang mit Leistungsdruck und den regelmäßig hohen Erwartungen, die an sie gestellt werden. Auch jenseits des Leistungssports steigen die Anforderungen täglich. Wie schaffen wir es, dennoch mental fit zu bleiben? Zu dieser und weiteren Fragen haben wir Birgit Prinz eingeladen, um in einem interessanten Gespräch gleichermaßen von ihrem psychologischen Fachwissen wie auch persönlichen Erfahrungen zu profitieren.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich gerne bei Betina Schreiber an. 


Zurück zur Übersicht
Loading data